31 comments

Add a comment

Notify me of followup comments :


CAPTCHA Image




Subscribe to mail notifications
Show oldest comments first
  • Scillia - Monday 06 July 2015 21:11
    W nsche allen einen guten Start 2011. Carpe Diem.Es war eine sch ne Zeit , als man zur Schule ging. Damals hat man sich gew nscht das die Zeit schnell vgbeeiorht, damit man endlich jobben kann und Selbst ndig handelt.Doch jede Entscheidung die wir treffen , wird unser Leben und das der Menschen in unserem Umfeld pr gen.Danke an jene Lehrer die mir das Wissen vermittelt haben, das mir bei so manchen Einstellungstest (Allgemeinwissen) weiterhalf.Danke nochmals. Es gibt Lehrer die uns in die richtige Bahn setzen und Lehrer die leider zu voreilig ber das Schicksal mancher Sch ler ein Damokles Schwert h ngen.Alles Gute f r die Zukunft..Mfg M.S.
  • Esra - Monday 06 July 2015 20:48
    Hallo an alle !Bin Abschlussjahrgang 2007 aus der ehemaligen 10/3 ( Fr. Kurth, H. Bloch )In den lzteten drei Jahren hat sich ja an der Schule so einiges getan Hatte wirklich eine sehr sch ne Schulzeit, obwohl es nicht immer ganz einfach war.Ich appelliere an alle jetzigen Sch ler MACHT WAS AUS EURER SCHULZEIT !Ihr lernt WIRKLICH nur f r euch.Mache z.Z. eine Berufsausbildung bei einer Spedition zum Berufskraftfahrer die ich demn chst abschlie en werde. ( Doch noch was aus mir geworden hehe )Nochmal VIELEN DANK an alle Lehrer die uns auf unseren sp teren Weg vorbereitet haben.Komm auf jeden Fall mal zu eurer Weinachtsfeier LG Patrick
  • Puja - Monday 06 July 2015 20:28
    dcrks. Karottensaft ist aber auch wirklich wdiirlech! Wohingegen ich Zucchini sehr gerne mag. Allerdings auch nur mit ausreichend Kre4utern und Gewfcrzen, an sich sind die ja in etwa so geschmacklos wie ne Hollandgewe4chshausgurke.Also ich freue mich auf jeden Fall, wenn du hier fcber deine Kfcchenexperimente berichtest. :smile:Katja recently posted..
  • Bendelubyo - Monday 06 July 2015 20:23
    You coldnu't pay me to ignore these posts!
  • Pramod - Monday 06 July 2015 20:22
    Hall chen Mensch hier hat sich ja was getan wow respect Herr Thiem Vielleicht enienrrt sich der eine oder andere Lehrer noch an mich ?! War von 2001 2005auf der Schule bei Fr. Bahner 7-10/3 Wollte nur mal vorbei schauen und ganz liebe gr e da lassen an Herrn Thiem selbstverst ndlich f r den Klasse Musikunterricht (auch f r die Musik-AG) Fr. Hesse f r den besten Geschichts- und Erdkundeunterricht den ich je hatte und das sie uns immer wieder auf den Boden der Tatsachen zur ckgeholt hat und nat rlich Herrn Wagner nicht zu vergessen der mir nie verziehen hat (glaub ich) dass ich keinen roten Chemiehefter hatte *lol*, Fr. Bahner und Herrn Keller nicht zu vergessen die super Klassenlehrer gewesen sind Vielen Dank komme Sie bestimmt bei n chster Gelegenheit mal wieder besuchen lgDorothea Hoeft
  • Annielly - Monday 06 July 2015 19:14
    hallo ! ich bin eine ehemalige, ich ging in die 10-5 bei frau scuhcmker und herrn hoge. ich muss euch mal was sagen, auch wenn wir manch mal die sau raus gelassen haben und auch daf r viel bekamen, waren wir immer noch der beste jahrgang auf dieser schule und wenn es m glich w re, w rden wir alle aus unserem jahrgang noch mal einen tag verbringen, um die lehrer noch mal zu nerven. lach. die lehrer, die ich damit meine, wissen, wie ich das hier jetzt meine. ich will nur noch sagen, dass ich die zeit aus dieser schule gut fand, wir hatten immer viel zu lachen, besonders auf den ganzen klassenfahrten, da konnte mann erst mal sehen, wie die lehrer so sind, wenn man nicht mit ihnen in einem klassenzimmer ist. so bis dann, noch viel spa und genie t die zeit, die ihr da habt, gru sarah pagel (schneider)
  • Kelvin - Monday 06 July 2015 18:42
    Ich kann Patrick K hnemund (ehemaliger Klassenkamerad) in den von ihm drtaeleggen Punkten weitestgehend unterst tzen. Bildung genie t in unserer Gesellschaft zurecht einen enorm hohen Stellenwert und ist f r die Erf llung aller Tr ume, sowohl in finanzieller als auch in sozialer Hinsicht, von essentieller Bedeutung. Viele Jugendliche verkennen den Sinn und Nutzen einer schulischen Einrichtung und werden dementsprechend wenig Aussichten auf Erfolg auf dem Arbeitsmarkt zu erwarten haben. Ich selber stehe kurz vor den Abiturabschlusspr fungen und habe aus meinem Fehler der mich beinahe die Empfehlung zum bergang auf die gymnasiale Oberstufe gekostet h tte gelernt und werde mein Abitur mit einem voraussichtlichen Durchschnitt von ca. 2,2 absolvieren. Nocheinmal: Bildung bildet einen der wichtigsten Lebensaspekte und er ffnet vollkommen neue Perspektiven.Bei dieser Gelegenheit m chte ich allen ehemaligen Lehrern danken und Ihnen f r Ihren weiteren Lebensverlauf alles Gute w nschen. Herzliche Gr e an Herrn Bloch, Frau Kurt, Frau Geddes, Herrn Blass, Herrn H gler (Sie waren definitiv der beste und kompetenteste Lehrer, den die Schule zu bieten hat) und Frau Knevels.F r alle technikambitionierten Sch ler speziell an angehende Abiturienten gericht empfehle ich das Oberstufenzentrum f r Informations- und Medizintechnik. Ich selber besuche dort die 13. Klasse und dieses Oberstufenzentrum kann ich wirklich jedem Sch ler, geistiges Niveau nat rlich vorausgesetzt, empfehlen. Das Oberstufenzentrum ist in der unmittelbaren Umgebung vom U-Bahnhof Grenzallee und das wohl qualitativste und auch am besten ausgestattete Oberstufenzentrum f r Informationstechnologien in Berlin.PS: Meinen Gl ckwunsch Patrick, dass du deine Chance ergriffen hast.Mit freundlichen Gr en,Andre9 Rudolph (ehemalige 10/3, 2007)
  • Moniiset - Monday 06 July 2015 18:36
    Tja, dann ist wohl der ne4chadste Besuch bei IKEA fe4ladlig. Bei uns ist es auch bald wieder so weit, der Study-Room barhcut neue Regale. Meine Bfccher haben keinen Platz mehr. dcbrigens, diesen Platzadmanadgel habe ich auch IKEA zu veraddanken, sie hatadten eine Weradbeakadtion ffcr Billy, we4hrend der man Bfccher umtauschen oder neue Bfccher ffcr nur einen Doladlar erweradben konadnte. Natfcradlich habe ich zugeschlaadgen und meinen Voradrat richtig aufgeadstockt. Well, vielleadicht war das Sinn der Aktion. Wenn alle so wie ich gehamadstert haben, brauchen jetzt alle neue Schre4nke
  • Takashi - Monday 06 July 2015 18:35
    For those who are curious, I'm conpmriag all possible combinations of the made-up words Streck, Strf6ck, 施特鲁克, Strock, Strack, Strick, and Strfcck, as well as (separately) 提供, Bete, Be4te, Bfcte, Bf6te, Bute, Bote, Bate.I didn't combine long-short pairs (like Hf6lle-Hf6hle) because I know that they're hard already, and combining ALL possible vowels would take forever. (Well not forever, but 15-20 分钟)
  • Alexander - Monday 06 July 2015 16:21
    Liebe Diana .. Deine Seite gefe4llt mir sehr gut . Die Klangmassage bei Dir hat mir sehr gut gefallen und sehr gut getan ) . Kann ich jedem weeitr Empfehlen der einfach mal ne kleine Ausszeit braucht Der Vorteil es he4lt wirklich ein paar Tage an .Werde es auf jeden Fall wiederholen Herzliche Grfcdfe sendet Dir Andrea